• 100 Jahre TSV Ellerbek 2021
    WIR FEIERN JUBILÄUM
  • WIR SIND ELLERBEK
    WIR SIND ELLERBEK
  • WIR SIND GEMEINSAM STARK
  •  WIR SCHLAGEN WELLEN
    WIR SCHLAGEN WELLEN
  • WIR LEBEN SPORT
VEREINS NEWS
Präventionssport

NEU BEI UNS - PRÄVENTIONSSPORT

Ellerbek 16.08.2022

 

MIT PRÄVENTIONSSPORT ZUM GUTEN LEBENSGEFÜHL

Was ist besser als gesund werden? Genau! Gesund bleiben! Das ist im stressigen Alltag oft leichter gesagt als getan,
aber bei Licht betrachtet ist es gar nicht so schwer, unseren Körper mit überschaubarem Aufwand gesund zu erhalten.

Bringen Sie Ihren Körper in Bewegung – für mehr Lebensqualität
Sie werden schnell merken, Bewegung und Sport sind wahre Lebenselixiere. Die richtigen Übungen helfen nicht nur gesundheitliche
Risiken zu minimieren, bei zahlreichen Beschwerden kann regelmäßiger Sport zur Verbesserung beitragen.
Wissenschaftliche Studien beweisen in diesem Zusammenhang die enorm positiven Wirkungen eines regelmäßigen Trainings für Körper, Geist und Seele.


Anerkannt durch die Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen
zur Zertifizierung von Präventionskursen – § 20 SGB V

Klingt kompliziert? Ist aber ganz einfach: Wie wichtig Präventionssport ist, wissen auch die Krankenkassen.
Am Ende des Kurses bekommen Sie eine Teilnahmebestätigung von uns.
Die können Sie formlos bei Ihrer Krankenkasse einreichen und bekommen 75 Euro bzw. 80 % der Kursgebühr erstattet.
Und das zweimal im Jahr

 

KURSANGEBOT

Funktionelles Training ... das effektive Ganzkörpertraining.
Mit Funktionellem Training bringen Sie Ihren Körper ordentlich in Bewegung.
Statt einzelner Muskeln trainieren Sie komplette Bewegungsabläufe.
Das fördert Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer. Auf diese Weise beugen Sie Verletzungen vor,
optimieren Körperhaltung und Koordination. Jede Übung fordert mehrere Gelenke und Muskelgruppen zugleich
und stabilisiert somit den Körper insgesamt. Werden Sie mit dem funktionellen Training wieder fit und geschmeidig.
Kursgebühr 100 € / 10 Stunden
montags ab 16:45 Uhr, vom 19.09. bis zum 19.12.22
Ort: Spiegelsaal - Trainer: Carsten Peckmann

Fit und gesund ... das Allround-Gesundheitssportprogramm.
Für alle, die den Folgen des Bewegungsmangels den Kampf angesagt haben.
Ziel des Kurses ist eine Verbesserung der Beweglichkeit und der allgemeinen Fitness,
um zentrale Risikofaktoren deutlich zu reduzierenden.
Auf dem Programm stehen viele effiziente und motivierende Übungen für Ausdauer, Kraft, Faszien, Koordination und Entspannung.
Kursgebühr: 120 € / 12 Stunden
donnerstags ab 14:30 Uhr, 01.09. bis zum 01.12.22
Ort: Spiegelsaal, Trainerin: Petra Christiansen

Fit bis ins hohe Alter ... mehr Lebensqualität durch Beweglichkeit
Mit dem Älterwerden nehmen Beweglichkeit und Muskelkraft ab.
Auch Standfestigkeit und das Gleichgewicht lassen oft zu wünschen übrig.
Tatsache ist, dass daran nicht nur der Alterungsprozess Schuld hat.
Unser Körper ist ein Minimalist und hält nur die Funktionen aufrecht, die er auch benutzt.
Schonen wir uns, werden wir immer „bewegungsärmer“.
Das langfristige Ziel dieses Kurses ist, die Funktionsfähigkeit des Körpers und damit auch die Lebensqualität wieder zu verbessern.
Kursgebühr: 120 € / 12 Stunden,
donnerstags ab 15:30 Uhr, vom 01.09. bis zum 01.12.22
Ort: Spiegelsaal Trainerin: Petra Christiansen

 

ANMELDUNG
So melden Sie sich an: Rufen Sie uns zu den Öffnungszeiten an, oder schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Wunsch-Kursus.
Wir senden Ihnen das Anmeldeformular per E-Mail zu. Nur noch ausfüllen und mit dem ausgewählten Kursus starten.

Telefon: 04101 - 32747
petra.christiansen@tsv-ellerbek.de

Handball

2. Damen Hamburg Liga

Ellerbek 14.05.2022

Was für ein Abend …

Spiele zu später Stunde unter der Woche sind wir ja eigentlich mittlerweile gewohnt, mit so einem Ergebnis hat trotzdem niemand von uns gerechnet.

Wir kommen gegen die Mädels von Scala 2 von Beginn an einfach nicht ins Spiel.

In der Abwehr fehlt uns die nötige Konsequenz, die unsere Gegnerinnen durch viele Tempogegenstöße und einfache Rückraumtore bestraft. Im Angriff bekommen wir keinerlei Schnelligkeit ins Spiel und wenn doch, dann scheitern wir an unpräzisen Abschlüssen. Die Alstertaler Mädels ziehen von Anfang an davon (Halbzeitstand 17:9) und wir schaffen es zu keinem Zeitpunkt im Spiel noch einmal ranzukommen.

Der Endstand spricht für sich: Wir verlieren 36:21 gegen Scala 2. 

Wir kennen unsere Fehler und haken das Spiel ganz schnell ab … den Kopf hängen zu lassen ist definitiv keine Option. Wir sind mehr als motiviert am kommenden Samstag in Halstenbek noch einmal einen Sieg einzufahren und freuen uns auf unser letztes Saisonspiel.

Eure 2. Damen

Handball

2. Damen Hamburg Liga

Ellerbek 14.05.2022

Und wieder mal ein Krimi…

Zu ungewohnt früher Zeit und mit ausgedünntem Kader empfingen wir am Sonntag um 14:30 Uhr die Damen des TuS Esingen in heimischer Halle. An dieser Stelle zunächst ein großes Danke an Alina, Emma und Mia fürs Aushelfen!

Wir erwarteten ein hart umkämpftes Spiel und das sollte es auch werden. Wie im Hinspiel schaffte es keine Mannschaft sich entschieden abzusetzen. Nach 30 Minuten gingen wir mit einer knappen Führung mit einem Spielstand von 14:13 in die Pause.

Uns war klar, dass die Gegnerinnen nicht nachlassen würden und uns eine spannende und enge zweite Halbzeit erwarten würde. Wir nahmen uns vor, vorne konzentriert zu spielen und in der Abwehr weiter zuzupacken. Leider ließen wir wieder einige klare Chancen liegen und die gegnerische Torhüterin machte uns das Leben schwer. Auch in Halbzeit zwei konnte sich keine Mannschaft absetzen. In der 59. Minute war ein 23:23 auf der Anzeigetafel zu lesen. Wir behielten am Ende die Nerven, erzielten das 24:23 und den Gegnerinnen gelang der Ausgleich in den letzten 48 Sekunden nicht mehr.

Dank einer kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir dieses Spiel für uns entscheiden.

STADTRADELN - Ellerbek radelt für ein gutes Klima

Ellerbek 11.05.2022

Vom Orga-Team STADTRADELN (Dörte Felgendreher, Helmut Timm, Uta Holst-Timm)

 

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

Ellerbek nimmt zum vierten Mal an der Aktion STADTRADELN des Klimabündnisses teil und möchte möglichst viele Menschen aufs Fahrrad bringen. Als Organisationsteam haben wir uns sogar vorgenommen, unser Dorf (im Verhältnis zur Einwohnerzahl) zur teilnehmerstärksten Gemeinde zu machen und damit den Titel einer fahrradfreundlichen Kommune zu erringen!

Als Sportverein sollten wir dieses klima- und ja auch gesundheitsfreundliche Vorhaben unterstützen und zahlreich an dieser Aktion teilnehmen.

Lasst uns fleißig in die Pedale treten!

Meldet euch in der Gruppe des TSV Ellerbek an und nutzt im Aktionszeitraum vom
30.05. bis zum 19.06. 2022 möglichst viel das Fahrrad.

 

Wie viele Kilometer schafft der TSV?

Wie viele Teilnehmer*innen gibt es in unserer Gruppe?

Wie viele Kilometer schaffen wir pro Teilnehmer im Schnitt?

Werden wir das größte Team?

 

Alles Fragen, die für eine Prämierung im Anschluss spannend sind.

Und vor allem – Können wir uns gegenseitig motivieren, in die Pedale zu treten?

 

Welche Kilometer zählen?
Das ist ganz einfach: Alle, die in dem Aktionszeitraum mit dem Fahrrad (auch E-Bike zählt) gefahren werden, egal ob zum Training, zur Arbeit, zum Einkaufen oder einfach so bei einem Ausflug. Dabei muss man nicht seinen Wohnort in Ellerbek haben, es reicht die Mitgliedschaft im Verein.

Anmelden können sich die Teilnehmenden unter stadtradeln.de/ellerbek und dann im Team des TSV Ellerbek. Dort kann dann auch jede/r die gefahrenen Kilometer direkt selbst eintragen. Es gibt auch die Möglichkeit, mit der STADTRADEL-App die gefahrenen Kilometer zu tracken (steht auf der STADTRADELseite).

Kurze Wege zum Sport, zum Einkaufen oder auch zur Arbeit/Schule machen schon ganz viel aus!

Der TSV als großer Sportverein könnte durch die Teilnahme am STADTRADELN einen großen Beitrag zum bewussteren Umgang mit Fahrrad und Auto beitragen – und einen klitzekleinen Beitrag zu unserer Unabhängigkeit von russischem Öl leisten.

Euer Orga-Team